Herzlich Willkommen auf der Internetseite

der Kameradschaft Kirchborchen

Karneval in Borchen

Aus den Wohnheimen des Kreises Paderborn und Büren trafen sich am Freitag, dem 1. März 2019  über 300 Bewohner in der bunt geschmückten Gemeindehalle in Kirchborchen, um Karneval zu feiern. Ausrichter waren nun schon zum 35. Mal der Verein „Janus e. V. Angebote für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung im Kreis Paderborn“ mit der 2. Vorsitzenden Ingrid Kerkhoff und die Kameradschaft ehemaliger Soldaten Kirchborchen.
Alle Gäste waren bunt und  originell kostümiert und verbrachten gemeinsam einen schönen Abend. Ein DJ sorgte für die passende Musik und auf der Tanzfläche wurde ausgelassen getanzt. Der Höhepunkt des Abends waren die Funkenmariechen aus Bentfeld, die einen Tanz mit  akrobatischen Tanzeinlagen aufführten, der von allen mit großem Applaus bedacht wurde. Auch  Landrat Manfred Müller und der CDU Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer waren gekommen, um die zahlreichen Gäste zu begrüßen und ihnen eine schöne Karnevalsfeier zu wünschen.
Die frisch zubereiteten Würstchen im Brötchen fanden reißenden Absatz, ebenso wie die angebotenen Berliner von Bäcker Eckert. Alle Helfer hatten reichlich zu tun, um den großen Appetit und Durst der närrischen Gesellschaft zu stillen. Zum Abschluss der Karnevalsfeier gab es noch einen „Luftballon-Regen“ vom Balkon, der von den Karnevalisten begeistert erwartet wurde.